Popu Schließen
Mobile Navigation
x
Popup Gutschein

Wir schenken Ihnen eine

entspannende Teilmassage

Abonnieren Sie einfach unseren Newsletter

Vielen Dank für Ihre Anmeldung, sie wurden gespeichert.
Ihren Gutschein bekommen Sie per E-Mail zugesendet.
Sie sind bereits eingetragen!

Es trat ein Fehler auf!

Machen Sie sich keine Sorge, Sie können sich natürlich jederzeit wieder abmelden!
Sie finden unsere Datenschutzerklärung hier.
Icon für einen 360° Rundgang Facebook Icon Instagram Logo Blog Icon Webcam Icon
Icon für die Navigation
DE · EN

Hotel & Info
Hotel Sonnenhof Wilder Kaiser Blog Bildergalerie Videos Gästebuch Prospekt
Zimmer & Preise
Suiten & Zimmer Preisliste Ferienwohnung Bergalm Topangebote Restplatzbörse Konditionen Inklusivleistungen
Kulinarik
Restaurant Kulinarium Vitalbier Rezepte
Wellness & Spa
Wellnessoase Saunadörfl Schwimmteich Fitnessraum Spa
Familienurlaub
Erlebnisspielpark Kinderbetreuung
Aktivitäten
Sommerurlaub am Wilden Kaiser Bergdoktor Skiurlaub Wilder Kaiser Winterurlaub Urlaub mit Hund Golfparadies Urlaub am Wilden Kaiser
Service
Webcam Callback Jobangebote
Anreise & Kontakt


Icon für einen 360° Rundgang Facebook Icon Instagram Logo Blog Icon Webcam Icon
EINBLENDEN
AUSBLENDEN
Telefon Icon
Mail Icon

4 Tipps gegen trockene Haut

perfekt gewappnet für die kalte Jahreszeit

10.10.2017

Die Temperaturen sinken immer weiter und der erste Schneefall wird nicht mehr lange auf sich warten lassen. Je kälter es wird desto mehr Pflege benötigt unsere Haut, weil sie durch die kalten Temperaturen besonders strapaziert und beansprucht wird. Wir geben euch die vier besten Tipps, wie ihr eure Haut gegen die Kälte wappnen könnt und den bevorstehenden Winter somit problemlos genießen könnt. 

Tipp 1: regelmäßig lüften

Die warme Heizungsluft lässt es die natürliche Feuchtigkeit in den äußeren Hautschichten verdunsten und die Haut austrocknen. Durch regelmäßiges Lüften bleibt die Luftfeuchtigkeit im Raum erhalten und der Haut wird somit keine Feuchtigkeit entzogen. Ganz nebenbei fördert das kurze Lüften im Büro die Konzentration und gibt wieder neuen Schwung im Arbeitsalltag.

Tipp 2: gesunde Ernährung

Während der kalten Jahreszeit sollte man besonders darauf achten, mindestens 2 Liter pro Tag zu trinken, um die Haut mit genügend Flüssigkeit zu versorgen. Neben viel Flüssigkeit benötigt die Haut viel Vitamin C und Vitamin A. Gemüse und Obst spenden dem Körper genau die Dinge, die er benötigt, um sich fit zu halten und die Haut erstrahlen zu lassen.

Tipp 3: Peeling

Eine entspannende Gesichtsbehandlung ist wohl der schönste Weg, gegen trockene Haut vorzubeugen. Nicht nur im Gesicht sondern vor allem an Körperstellen wie z.B. Schienbein,  Ellbogen oder Knie verursachen die kalten Temperaturen, trockene und rissige Haut. Dagegen hilft am besten ein regenerierendes Peeling, welches auch ganz einfach und schnell zuhause zubereitet werden kann. Man benötigt hierzu lediglich 100ml Olivenöl, 200g Honig und 200 g Meersalz. Die Zutaten miteinander vermischen, auf die gewünschten Körperstellen auftragen, einwirken lassen und wieder abwaschen.

Tipp 4: eincremen, eincremen, eincremen

Gegen trockene Hautstellen beugt man am besten vor, wenn man sie konsequent und regelmäßig mit feuchtigkeitsspendenden Produkten behandelt. Wir empfehlen euch daher, nach jeder Dusche Bodylotion aufzutragen und die Haut somit mit genügend Feuchtigkeit zu versorgen, damit man trockener und rissiger Haut keine Chance gibt.



2017
2018
2019



Sport & Natur
Wellness & Spa
Kulinarium
Wissenswertes
Neuigkeiten
Veranstaltungen
Tirol Logo - Hotel SonnenhofLogo Tirol Logo GolfalpinGolfalpin Logo - Wilder Kaiser Logo Wilder KaiserWilder Kaiser Logo Skiwelt LogoSkiwelt Logo - Wilder Kaiser