Popu Schließen
Mobile Navigation
x
Popup Gutschein

Wir schenken Ihnen eine

entspannende Teilmassage

Abonnieren Sie einfach unseren Newsletter
(pro E-Mail Adresse nur eine Massage einlösbar)

Vielen Dank für Ihre Anmeldung, sie wurden gespeichert.
Ihren Gutschein bekommen Sie per E-Mail zugesendet.
Sie sind bereits eingetragen!

Es trat ein Fehler auf!

Machen Sie sich keine Sorgen, Sie können sich natürlich jederzeit wieder abmelden!
Sie finden unsere Datenschutzerklärung hier.
Icon für einen 360° Rundgang Facebook Icon Instagram Logo Blog Icon Webcam Icon
Icon für die Navigation
DE · EN

Hotel & Info
Hotel Sonnenhof Wilder Kaiser Blog Bildergalerie Videos Gästebuch Prospekt
Zimmer & Preise
Suiten & Zimmer Preisliste Ferienwohnung Bergalm Topangebote Restplatzbörse Konditionen Inklusivleistungen
Kulinarik
Restaurant Kulinarium Vitalbier Rezepte
Wellness & Spa
Wellnessoase Wellness am Wilden Kaiser Saunadörfl Schwimmteich Fitnessraum Spa
Familienurlaub
Familienurlaub am Wilden Kaiser
Aktivitäten
Sommerurlaub am Wilden Kaiser Bergdoktor Skiurlaub Wilder Kaiser Winterurlaub Urlaub mit Hund Golfparadies Urlaub am Wilden Kaiser
Service
Webcam Callback Jobangebote
Anreise & Kontakt


Icon für einen 360° Rundgang Facebook Icon Instagram Logo Blog Icon Webcam Icon
EINBLENDEN
AUSBLENDEN
Telefon Icon
Mail Icon

Happy Halloween

Kürbis schnitzen leicht gemacht

29.10.2017

Halloween steht vor der Tür und es stehen bereits viele gruselig leuchtende Kürbisse auf den Terrassen, Vorgärten und Fensterbänken. Euch fällt gerade auf, dass ihr heuer noch keinen passenden Kürbis vorbereitet habt? Dann wird es allerhöchste Zeit. Das Schnitzen eines Kürbis ist eine perfekte Beschäftigung für die ganze Familie und mit der richtigen Anleitung wird der Kürbis zu einem richtigen Highlight in eurer Nachbarschaft.

Die Vorbereitungen

Als ersten Schritt besorgt ihr euch einen geeigneten Kürbis. Die Größe variiert je nach Geschmack. Beachtet: Je kleiner der Kürbis desto dünner die Kürbiswand. Schneidet den ausgewählten Kürbis oben auf und entfernt die Innereien mit einem Löffel oder einem Eisportionierer.

Damit euer Kürbis am Schluss auch genauso aussieht, wie ihr euch das vorstellt, empfehlen wir euch im Vorfeld eine Schnitzvorlage zu gestalten. Das Gesicht des Kürbisses sollte einerseits gruselig, andererseits aber auch lustig aussehen. Der Kreativität wird hierbei natürlich keine Grenzen gesetzt. Wenn ihr mit der Vorlage zufrieden seid, könnt ihr sie ausschneiden und die Umrisse der Schablone mit einem Edding auf dem Kürbis nachzeichnen.

Das Schnitzen

Nun geht es an die eigentliche Arbeit. Schnappt euch am besten einen Cutter oder ein sehr scharfes Messer und schneidet die vorgezeichneten Linien ca. 1 cm tief entlang. Wichtig: Die Oberfläche ist härter als das Kürbisfleisch. Schneidet also nicht gleich komplett durch, sonst habt ihr später keine Möglichkeit mehr dazu, die Zähne oder Augen zu definieren.
Nachdem ihr die Grundrisse eingeschnitten habt könnt ihr euch an die Details wagen. Schnitzt nun mit dem Messer aus dem Kürbisfleisch zackige Zähne und verleiht dem Kürbiskopf gruselige Augen. Bei den Augen bohrt ihr am besten zwei runde Löcher in die innerste Kürbisschicht.
Fertig ist euer selbstgeschnitzter Kürbis. Am grusligsten wirkt der Kürbis natürlich am Abend wenn er von innen mit einer Kerze beleuchtet wird.



2017
2018
2019



Sport & Natur
Wellness & Spa
Kulinarium
Wissenswertes
Neuigkeiten
Veranstaltungen
Tirol Logo - Hotel SonnenhofLogo Tirol Logo GolfalpinGolfalpin Logo - Wilder Kaiser Logo Wilder KaiserWilder Kaiser Logo Skiwelt LogoSkiwelt Logo - Wilder Kaiser