Popu Schließen
Mobile Navigation
x
Popup Gutschein

Wir schenken Ihnen eine

entspannende Teilmassage

Abonnieren Sie einfach unseren Newsletter
(pro E-Mail Adresse nur eine Massage einlösbar)

Vielen Dank für Ihre Anmeldung, sie wurden gespeichert.
Ihren Gutschein bekommen Sie per E-Mail zugesendet.
Sie sind bereits eingetragen!

Es trat ein Fehler auf!

Machen Sie sich keine Sorgen, Sie können sich natürlich jederzeit wieder abmelden!
Sie finden unsere Datenschutzerklärung hier.
Icon für einen 360° Rundgang Facebook Icon Instagram Logo Blog Icon Webcam Icon
Icon für die Navigation
DE · EN

Hotel & Info
Hotel Sonnenhof Wilder Kaiser Blog Bildergalerie Videos Gästebuch Prospekt
Zimmer & Preise
Suiten & Zimmer Preisliste Ferienwohnung Bergalm Topangebote Restplatzbörse Konditionen Inklusivleistungen
Kulinarik
Restaurant Kulinarium Vitalbier Rezepte
Wellness & Spa
Wellnessoase Wellness am Wilden Kaiser Saunadörfl Schwimmteich Fitnessraum Spa
Familienurlaub
Familienurlaub am Wilden Kaiser
Aktivitäten
Sommerurlaub am Wilden Kaiser Bergdoktor Skiurlaub Wilder Kaiser Winterurlaub Urlaub mit Hund Golfparadies Urlaub am Wilden Kaiser
Service
Webcam Callback Jobangebote
Anreise & Kontakt


Icon für einen 360° Rundgang Facebook Icon Instagram Logo Blog Icon Webcam Icon
EINBLENDEN
AUSBLENDEN
Telefon Icon
Mail Icon

Halloween Bräuche in Tirol

So einfach schnitzt man den perfekten Kürbis!

29.10.2019

Es wäre kein richtiges Halloween, wenn man keinen Kürbis schnitzen würde. Dass das Kürbis-Schnitzen auch gelingt und am Ende ein schön gruseliger Kürbis entsteht, haben wir die besten Tipps für gutes Gelingen.

Alles was dazu notwendig ist, findet sich in den meisten Küchen: Man benötigt lediglich ein scharfes Messer mit schmaler Klinge sowie einen Esslöffel zum Aushöhlen. Welche Kürbissorte man wählt, ist eigentlich egal. Es eignet sich so gut wie jeder Kürbis zum Schnitzen. 

Und so einfach geht’s:

Schritt 1:

Zuerst den Kürbis äußerlich von Schmutz und Erde befreien und die Schale so gut es geht säubern.

Schritt 2:

Den Strunk mit dem Messer entweder im Zickzack oder mit einem glatten Schnitt vom Kürbis trennen, dieser wird später als Deckel dienen. Wenn man mit einem kleinen Messer die Schnittführung vorzeichnet, kann man ungewollte Schnitte ganz einfach vermeiden. Die Öffnung sollte mindestens die Größe einer Faust haben, dass man nachher das Fruchtfleisch einfach entfernen kann. 

Wichtig: Kinder nie unbeaufsichtigt mit dem Werkzeug hantieren lassen!

Schritt 3:

Mit einem Löffel das ganze Fruchtfleisch aus dem Kürbis entfernen, bis nur noch etwa 2 bis 3 Zentimeter Wand über sind. Je dünner der Kürbis ausgehöhlt wird, desto mehr „Durchscheineffekt“ bekommt man. Um dies zu testen, kann man mit einer Taschenlampe den Kürbis ausleuchten. Strahlt das Licht etwas durch, hat man die richtige Wandstärke erreicht.

Schritt 4: 

Nun kommt das Gesicht an die Reihe.
Es gilt: je ausgefallener, witziger oder schauriger, desto besser. Hierfür kann man das Gesicht mit einem Edding vorzeichnen und nachher mit einem kleineren Messer ausstechen. Um ein symmetrisches Gesicht zu erlangen, kann man auch Keksausstecher für die Augenpartie verwenden. Einen besonders schönen Effekt hat es, wenn man zusätzlich noch etwas Schale - beispielsweise für die Zähne - vorsichtig entfernt, so bekommt man eine Art 3D-Effekt.

Schritt 5:

Den fertig geschnitzten Kürbis mit etwas Haarspray aussprühen und die Schnittflächen mit Vaseline einreiben. So ist er etwas konserviert und wird nicht so schnell faul. Sollte er beginnen trocken zu werden, muss man ihn einfach kurz ins Wasser geben.

Schritt 6:

Am Ende muss man nur noch ein Teelicht, eine kleine Kerze oder eine Lichterkette in den Kürbis geben und fertig ist die beliebteste Halloween-Deko.

Unser Tipp: Wenn man die ausgelösten Kürbiskerne sammelt und trocknen lässt, kann man sie im folgenden Frühling einpflanzen und selbst einen Kürbis anbauen. Zudem kann man das Fleisch auch zu einer leckeren Suppe, einem Curry oder zu einem Halloween-Kuchen weiterverarbeiten. 



2017
2018
2019



Sport & Natur
Wellness & Spa
Kulinarium
Wissenswertes
Neuigkeiten
Veranstaltungen
Tirol Logo - Hotel SonnenhofLogo Tirol Logo GolfalpinGolfalpin Logo - Wilder Kaiser Logo Wilder KaiserWilder Kaiser Logo Skiwelt LogoSkiwelt Logo - Wilder Kaiser