Popu Schließen
Mobile Navigation
Icon für einen 360° Rundgang Facebook Icon Instagram Logo Blog Icon Webcam Icon
Icon für die Navigation
DE · EN

Hotel & Info
Hotel Sonnenhof Wilder Kaiser Blog Bildergalerie Videos Gästebuch Prospekt
Zimmer & Preise
Suiten & Zimmer Preisliste Ferienwohnung Bergalm Topangebote Restplatzbörse Konditionen Inklusivleistungen
Kulinarik
Restaurant Kulinarium Vitalbier Rezepte
Wellness & Spa
Wellnessoase Wellness am Wilden Kaiser Saunadörfl Schwimmteich Fitnessraum Spa
Familienurlaub
Familienurlaub am Wilden Kaiser
Aktivitäten
Sommerurlaub am Wilden Kaiser Bergdoktor Skiurlaub Wilder Kaiser Winterurlaub Urlaub mit Hund Golfparadies Urlaub am Wilden Kaiser
Service
Webcam Wetter Callback Jobangebote
Anreise & Kontakt


Icon für einen 360° Rundgang Facebook Icon Instagram Logo Blog Icon Webcam Icon
EINBLENDEN
AUSBLENDEN
Telefon Icon
Mail Icon

Tee selber machen

Ideen für leckere Teemischungen 

11.11.2020

Schnell, frisch und lecker! So einfach könnt ihr eure eigenen Teekreationen selber herstellen. Wir verraten euch wie es geht.

Es gibt nichts Schöneres, als bei winterlichen Temperaturen eine heiße Tasse Tee zu genießen, eine Tasse umgibt einen mit einem wohlig warmen Gefühl. Der Duft von frisch gebrühtem Tee erfüllt den ganzen Raum. Kein anderes Getränk gibt es in so vielen Geschmacksrichtungen wie beim Tee. Selbst gemacht schmeckt es nicht nur besser, schließlich kommt das Getränk ganz ohne Aromen und Zusatzstoffen aus.

Das Beste an selbstgemachten Tee ist es, dass man nach Lust, Laune und Geschmack mischen kann. Beeren, Kräuter, sogar Blätter von Brombeeren- und Himbeeren Sträuchern geben ein leckeres Aroma. Getrocknete Kräuter wie Brennessel, Zitonengras, Melisse und viele andere, geben der Mischung teilweise einen exotischen Einklang und einen intensiveren Geschmack.

So macht man die eigene Mischung:

Bei der Mischung sind der eigenen Fantasie keine Grenzen gesetzt, von exotischen bis hin zu heimischem Obstsorten oder von winterlich-würzig bis hin zu feurig scharfen mit frischen Aromen sind erlaubt. Wenn Ihr Tee selber machen möchtet, habt Ihr die Wahl zwischen zwei unterschiedlichen Vorgehensweisen. Zum einen können die ausgewählten und gesammelten Zutaten frisch überbrüht werden. Pfefferminze, Rosmarin und Co. geben bereits genügend Geschmack ab, um eine aromatische Tasse Tee zu gewinnen. Noch besser gelingt die eigene Teemischung jedoch, wenn alle Zutaten vollständig getrocknet werden.

Die Früchte sollten am besten in kleine Stücke geschnitten und auf einem Backblech ausgelegt werden. Getrocknet werden die Früchte am besten in einem Ofen bei 50°C für 5 bis 8 Stunden oder in einem speziellen Dörrgerät. Beim Trocknen im Backofen sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass die Feuchtigkeit entweichen kann. Dafür klemmt man am besten ein Holzlöffel in der Tür, um sie offenzuhalten.

Nach dem Trocknen könne die Früchte weiter zerkleinert werden und anschließend in Gläser oder Dosen füllen und bis zur nächsten Tasse Tee aufbewahren.

Der perfekte Teeaufguß:

Für den perfekten Teeaufguss gießt man 1-2 Esslöffel der selbstgemachten Teemischung mit heißem Wasser. Das Wasser sollte zwischen 60°C - 80°C sein und der Tee sollte ca. 10 Minuten lang ziehen, bevor man in genießt.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Ausprobieren.



2017
2018
2019
2020
2021



Sport & Natur
Wellness & Spa
Kulinarium
Wissenswertes
Neuigkeiten
Veranstaltungen
Tirol Logo - Hotel SonnenhofLogo Tirol Logo GolfalpinGolfalpin Logo - Wilder Kaiser Logo Wilder KaiserWilder Kaiser Logo Skiwelt LogoSkiwelt Logo - Wilder Kaiser