Genuss für Zuhause

Rezepte

Tagliatelle con Rucola

Tagliatelle:


Das Mehl auf die Arbeitsplatte geben, in der Mitte kleines Loch formen und die aufgeschlagenen Eier hinein geben. Mit einer Prise Salz und 10 Minuten gut kneten. Dann den Teig in Frischhaltefolie einpacken und 30 Minuten ruhen lassen. Den Teig anschließend mit der Nudelmaschine und einem Nudelholz zu Tagliatelle machen. Noch in Salzwasser kochen bis die Nudeln al dente sind & fertig.


Rucola Pesto:


Die Pinienkerne ohne Fett anrösten. Rucola waschen, gut abtropfen und klein schneiden. Knoblauch, Parmesan und Pinienkerne dazu geben und mit einem Stabmixer pürieren. Das Olivenöl langsam dazu geben, bis eine schöne Masse entsteht. Am Ende noch mit Salz und Pfeffer würzen.


Tomatensauce:


Die Zwiebel und den Knoblauch in kleine Würfel schneiden und in Olivenöl glasig anbraten. Dann das Tomatenmark und den Zucker dazu geben und leicht anrösten. Die Tomaten pürieren und dazu geben. Mit Salz, Pfeffer, und Basilikum abschmecken und bis zur gewünschten Konsistenz köcheln lassen.

Dann die Tagliatelle dazu geben, mit Rucola-Pesto abschmecken und anrichten. Mit geriebenem Parmesan und frittierten Rucola garnieren.

Rezept drucken

Teilen Sie dieses Rezeot

AnfrageDirekt Buchen