Genuss für Zuhause

Rezepte

Tiroler Semmelknödel

Tiroler Semmelknödel

Zutaten für 8 Portionen:

 

Zubereitung:
Das Brot in kleine Würfel schneiden, die Milch etwas erwärmen und über das Brot gießen – Menge für ca. eine halbe Stunde einweichen lassen. Dann die Petersilie hacken, die Eier verquirlen und zusammen mit den Gewürzen zu der Brotmasse geben und gut vermengen.

Dann die Zwiebel fein schneiden und in einer Pfanne mit etwas Butter glasig anrösten, aber nicht braun werden lassen und dann ebenfalls zur Masse geben und alles gut durchkneten.

Am besten die Hände etwas bemehlen und nun aus der Masse beliebig viele Knödel formen, dabei den Teig kräftig zusammendrücken, sodass er die Form behält.

Nun die Knödel in einem großen Topf in leicht kochendem Salzwasser oder Gemüsebrühe 15 – 20 Minuten ziehen lassen, bis sie nach oben steigen. Dann mit einem Schöpfer aus dem Wasser nehmen und mit etwas frischer Petersilie garnieren.

Unser Tipp:
Semmelknödel passen hervorragend zu Schweinsbraten, Rinderbraten und wie jetzt im Herbst vor allem auch zu fast allen Wildgerichten.

Rezept drucken

Teilen Sie dieses Rezept

AnfrageDirekt Buchen