Popu Schließen
Mobile Navigation
x
Popup Gutschein

Wir schenken Ihnen eine

entspannende Teilmassage

Abonnieren Sie einfach unseren Newsletter
(pro E-Mail Adresse nur eine Massage einlösbar und nur als HAUSGAST gültig)

Vielen Dank für Ihre Anmeldung, sie wurden gespeichert.
Ihren Gutschein bekommen Sie per E-Mail zugesendet.
Sie sind bereits eingetragen!

Es trat ein Fehler auf!

Machen Sie sich keine Sorgen, Sie können sich natürlich jederzeit wieder abmelden!
Sie finden unsere Datenschutzerklärung hier.
Icon für einen 360° Rundgang Facebook Icon Instagram Logo Blog Icon Webcam Icon
Icon für die Navigation
DE · EN

Hotel & Info
Hotel Sonnenhof Wilder Kaiser Blog Bildergalerie Videos Gästebuch Prospekt
Zimmer & Preise
Suiten & Zimmer Preisliste Ferienwohnung Bergalm Topangebote Restplatzbörse Konditionen Inklusivleistungen
Kulinarik
Restaurant Kulinarium Vitalbier Rezepte
Wellness & Spa
Wellnessoase Wellness am Wilden Kaiser Saunadörfl Schwimmteich Fitnessraum Spa
Familienurlaub
Familienurlaub am Wilden Kaiser
Aktivitäten
Sommerurlaub am Wilden Kaiser Bergdoktor Skiurlaub Wilder Kaiser Winterurlaub Urlaub mit Hund Golfparadies Urlaub am Wilden Kaiser
Service
Webcam Wetter Callback Jobangebote
Anreise & Kontakt


Icon für einen 360° Rundgang Facebook Icon Instagram Logo Blog Icon Webcam Icon
EINBLENDEN
AUSBLENDEN
Telefon Icon
Mail Icon

Kulinarik  .  Rezepte

Tiroler Spinatknödel

Zutate

  • 250 g Knödelbrot
  • 250 g Spinat
  • 125 ml Milch
  • 120 g Zwiebel
  • 80 g Butter
  • 50 g würzigen Käse
  • 2 Eier
  • 15 g Knoblauch
  • Semmelbrösel


Zutaten:
Das Knödelbrot in eine Schüssel geben, die Milch dazu geben und mit Salz würzen. Die Eier verquirlen und ebenfalls zum Knödelbrot geben. Die Masse etwas ziehen lassen. Nun den Käse unterrühren und alles gut durchmischen. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und diese in Butter solange anschwitzen bis sie goldbraun sind.

Den Knoblauch fein hacken und kurz mit dem Zwiebeln anrösten, dann alles zu der Knödelmasse geben. Anschließend alles fest kneten und noch mal für eine halbe Stunde ziehen lassen.Wenn der Teig fest genug ist, dass er in Form bleibt, hat er die richtige Konsistenz. Bleibt diese nicht, einfach noch etwas Knödelbrot dazugeben, ist er zu trocken, mit etwas Milch aufgießen.

Dann die Knödel formen und nochmals ein paar Minuten ziehen lassen.

Nun die Knödel in einem Wok mit Siebeinlage für zirka 25 Minuten über dem Dampf garen, so werden sie besonders luftig. (Alternativ können die Knödel natürlich auch im Wasser gekocht werden).

In der Zwischenzeit die Butter schmelzen und leicht braun werden lassen und den Parmesan reiben. Die fertig gegarten Knödel mit der geschmolzenen Butter und dem Parmesan anrichten und servieren!



Tirol Logo - Hotel SonnenhofLogo Tirol Logo GolfalpinGolfalpin Logo - Wilder Kaiser Logo Wilder KaiserWilder Kaiser Logo Skiwelt LogoSkiwelt Logo - Wilder Kaiser